Räuchern

Wie ein menschlicher Körper, können auch Plätze, Wohnungen, Häuser oder Gegenstände emotionale Prägungen haben, die sich sehr lange halten.

Durch das Gesetz der Resonanz ziehen Häuser, Wohnungen und Plätze immer wieder Menschen mit denselben Themen an.

Wenn das Lebensthema des Vorgängers einer Wohnung nicht zum eigenen Lebensentwurf passt oder wenn in einem Haus schlimme Dinge passiert sind, dann fühlen wir uns nicht wohl. Dies kann sich durch physisches, psychisches oder seelisches Unwohlsein äußern.

Durch das Räuchern verschiedener Kräuter und Harze ist es möglich, das Gedächtnis des Raumes „zu löschen“, damit die eigenen Prägungen wirksam werden können.

Gerne komme ich zu Ihnen und räuchere mit Ihnen gemeinsam das Haus, die Wohnung oder auch einen Platz, an dem Sie sich nicht wohlfühlen.

Ich erspüre intuitiv die Themen, die belastend sind und führe Sie anschließend behutsam durch die verschiedenen Schichten der Belastungen. Im Gespräch lösen sich meist schon erste Probleme auf oder wird klar, was bisher nur eine Art Gefühl war.

Eine weitere Möglichkeit ist die Beräucherung des Familien-Stammbaumes. Alte Verhaltensmuster oder Familienschicksale zeigen sich und können durch die Bewusstwerdung während der Räucherung aufgelöst werden. Der eigene Weg wird frei.

Gebrauchte Gegenstände oder Schmuck, den Sie geerbt haben oder „auf dem Flohmarkt“ erworben haben, hat eine Fremdprägung. Dieser kann ebenfalls „neutralisiert“ werden.

Falls Sie einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich bitte an unter Tel. 0 74 33 – 3 54 30.